Wir machen Winterpause! Letzte Chance: Bis Donnerstag 14 Uhr bestellen, online bezahlen und Freitag abholen.



FAQs

Wie kann ich Pfand abgeben?

Die Weck- und Schraubgläser und die dünnen Naturtaschen könnt ihr entweder im Main Gemüse (Berger Straße 26) während der Öffnungszeiten zurück- oder unserem Lastenradfahrer bei eurer nächsten Bestellung mitgeben. ACHTUNG: Wenn ihr die Sachen dem Fahrer mitgebt, dann lasst einfach euren Lieferschein oder Namen in der Tasche, damit wir den Pfand besser zuordnen können. Dann bekommt ihr in beiden Fällen bekommt ihr pro Glas 1;-EUR, 1,50;-EUR für ein großes Weckglas (das gilt seit dem 22.06.2018) und pro Naturtasche 2,50;- EUR als Online-Gutschein für eure nächste Bestellung bei uns. Wir spülen die Gläser dann und verwenden sie immer wieder.

Die großen oder kleinen Jutetaschen mit unserem Logo drauf habt ihr nicht bezahlt, sondern diese geben wir kostenlos als Transportmittel dazu. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn sie ihren Weg zu uns zurückfinden und wir die nächsten Bestellungen darin ausliefern können. Wer die Jutetasche im Shop separat für 5;- EUR oder in einem Set dazukauft und sie dann doch zurückgeben möchte, bringt oder zeigt bitte den Bestellschein (der ist jeder Bestellung beigelegt) mit und bekommt dann 5;- EUR als Online-Gutschein für die nächste Bestellung.

 

Kann ich meine eigenen Behälter befüllen lassen?

 

Das Befüllen von euren eigenen Behältern können wir momentan nicht übernehmen. Wenn ihr also keinen Pfand oder eine Papiertüte bezahlen möchtet, müsst ihr zum befüllen selber in unseren Kooperationsladen auf der Berger Straße kommen. Bitte beachtet, dass ihr dort jedoch nicht alle Produkte zur Verfügung stehen haben werdet. 

 

Warum bekomme ich einige Produkte in eurem Online-Shop aber nicht im Laden auf der Berger Straße?

 

Den Laden "Main Gemüse" auf der Berger Straße haben wir als Kooperationspartner für unser Pilotprojekt für unverpacktes Einkaufen in Frankfurt gefunden. Wir haben dort die Abfüllbar aufgestellt und unser Konzept getestet. Die Auswahl des aktuellen Sortiments erfolgt allerdings separat für den Laden (durch das Main Gemüse) und Webshop (durch uns).

 

 

Könnt ihr auch in weitere Stadtteile und außerhalb von Frankfurt liefern?

Aktuell liefern wir in die Innenstadt, Teile von Bockenheim, ins Westend, Nordend, Teile von Bornheim, ins Ostend, nach Sachsenhausen, nach Niederrad, ins Gallus und Gutleutviertel. Wir geben die kompletten 5,95 Euro, die ihr für die Lieferung zahlt direkt an unseren Lastenradfahrer weiter. Für unsere Liefergebür kann unser Lastenradfahrer leider nicht unendlich weit strampeln. Er schlägt daher vor, dass ihr euch zusammentut, die Bestellungen aus anderen Stadtteilen sammelt und euch dann die entsprechend höhere Liefergebühr teilt. Folgende Stadtteile können gegen erhöhte Liefergebühr beliefert werden: Eschersheim, Ginnheim, Seckbach, Riederwald (weitere sind denkbar- bitte Bescheid geben, wenn ihr noch andere braucht). Also: Tut euch mit Nachbarn, Freunden und Interessenten zusammen und macht eine Sammelbestellung, sodass der Lastenradfahrer nur einmal fahren muss! Falls ihr daran Interesse habt, meldet euch bitte mit dem Stichwort “Sammelbestellung”.

Nach außerhalb von Frankfurt liefern wir vorerst nicht. Wir bieten aber ohne Aufpreis an, eure Bestellungen für euch zusammenzupacken und zur Selbstabholung vorzubereiten. Dafür einfach im Bestellvorgang "Abholung im Main Gemüse" auswählen.

 

 

Werdet ihr weitere Produkte in euer Sortiment aufnehmen?

Ja! Wir sind derzeit dabei, jede Menge faire, nachhaltige und innovative Produkte zu testen und auszuwählen. Wir werden in Kürze weitere haltbare Zero-Waste-Produkte aufnehmen. Für weitere Lebensmittel haben wir leider nur begrenzte Lagermöglichkeiten. Je schneller wir einen neuen Standort finden, desto eher können wir die Produktpalette erweitern. Wisst ihr von einer Immobilie, die frei wird? Meldet euch bei uns!

 

Könnt ihr frische Produkte wie Obst, Gemüse und Käse aufnehmen?

Leider sind die Bedingungen momentan nicht gut, um Obst, Gemüse und Käse in das System aufzunehmen. Wir behalten dies aber (evtl. für den eigenen Standort, der in Zukunft kommen soll) im Hinterkopf. Vieles davon bekommt ihr lose auf dem Markt, im Super- oder Biomarkt. Für Tipps zum losen Einkaufen in Frankfurt guckt doch mal auf unseren Blog: http://grammgenau.de/aktuelles/

 

 

Sind eure Produkte in Bio-Qualität?

 

Wir beziehen die bestmöglichen Produkte von unseren Großhändlern. Leider sind wir als Händler nicht bio-zertifiziert (das ist verhältnismäßig teuer für uns als Start-Up), deswegen dürfen wir die Produkte eben nicht als “Bio” verkaufen. Wir achten darauf, dass Produkte möglichst regional, fair und umweltschonend (also auch plastikfrei) sind, sowie hergestellt werden. Das gilt sowohl für die Lebensmittel, als auch für Haushalts- und Kosmetikprodukte.

 

Online bestellen und liefern lassen- ist das nicht ein Widerspruch?

Nicht bei uns :) Bitte hier weiterlesen